• Verpackung mit Augmented Reality auf der LogiMAT 2016

    IMG_6734

    Auf der LogiMAT 2016 hat das Fraunhofer IML gezeigt, wie Augmented Reality über Datenbrillen den Verpackungsprozess verbessern kann. Über eine Datenbrille wurden die Messebesucher über eine intuitiv gestaltete Informationsdarstellung durch den Verpackungsprozess geleitet. Das System überprüft hierbei, ob der Verpacker das richtige Objekt gegriffen hat. Daraufhin wird ihm in seinem Sichtfeld eingeblendet, an welche Position das Objekt optimal platziert werden soll.

    Video aus der Sicht des Verpackers: